Stellari-Saga 1 - Hardcover oder Taschenbuch (mit Goodies wählbar)

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 1 - 5 Werktage

Hast du dich schon mal gefragt, welche Fähigkeiten dir dein Sternzeichen verleiht? Dann tauche jetzt ein und erlebe die Welt der Sternzeichenmagie durch Alices Augen.

Zu jeder Bestellung erhältst du ein Lesezeichen und zwei Charakterkarten. ✨

» Dieses Buch ist unabhängig von der vorherigen Reihe "Stellari-Chroniken" lesbar. Jedoch würde ich dir für den vollen Lesespaß alle Bücher aus dem Stellari-Universum empfehlen. 😉

YouTube

Inhalte von YouTube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an YouTube weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Wenn selbst Taubheit deinen Schmerz nicht lindern kann, ist es dann an der Zeit, dem weißen Kaninchen in die Schatten zu folgen?

 

Die jungen Stellari an der Aberdeen-Akademie im Nordosten Schottlands zeichnet eines aus: Alle sind Feuerzeichen – und somit sind sie impulsiv, abenteuerlustig und stehen gern im Mittelpunkt.

Alice ist zwar im Aszendenten Schütze, doch kann sich auch in ihrem dritten Jahr nicht mit diesen Eigenschaften identifizieren. Stattdessen fühlt sie sich zunehmend fehl am Platz und wird immer mehr von innerem Schmerz zerfressen. Ihr Unbehagen wird ins Unermessliche getrieben, als Leon ihr neuer Mitschüler wird. Ihn wollte sie nach einem einzigen Date nie wiedersehen und gaukelt ihm sogar eine Fake-Beziehung mit ihrem besten Freund vor – aber Alice muss schon bald mehr Zeit mit ihm verbringen, als ihr lieb ist: Zusammen sind sie einem dunklen Orden auf den Fersen, der sein Unwesen in den Schatten der Akademie treibt.

Können Leon und Alice zusammen das Geheimnis lüften? Und führt sie ihre Suche nach der Welt hinter dem magischen Spiegel des Ordens dazu, sich einander zu öffnen?